Home  Druckversion  Sitemap 

750 Jahre Blumberg

Unsere Stadt feiert Geburtstag - und zwar einen runden. Genauer: ihren 750.

Die Anfänge der Stadt liegen noch weiter zurück. Schon in der Steinzeit war die Gegend um die heutige Stadt besiedelt. Und auch Kelten, Römer und Alemannen lebten hier.

Aber dennoch: Im Jahre 1260 wurden die Herren von Blumberg erstmals erwähnt. So gilt diese Zeit auch als Geburtsstunde der Stadt Blumberg.

Vom 01. bis zum 04. Juli beging Blumberg dieses Ereignis mit zahlreichen Veranstaltungen. Als ein Höhepunkt kann wohl der Festumzug am Sonntag bezeichnet werden. Vereine, Schulen, Kindergärten - sie alle bildeten mit rund 1000 Aktiven ein Spiegelbild des Blumberger Lebens in den verschiedenen Jahrhunderten.

Und da Riedöschingen sei 1972 Teil dieser Stadt ist, nahmen auch Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit ihren Lehrerinnen an diesem Festumzug teil. Ihr Motto: Die Frobenius-Thomsin-Schule früher und heute. Ein Teil der Kinder ging in historischen Kostümen gekleidet, die die Entstehungszeit der Schule im 18. Jahrhundert symbolisieren sollten. Die Jetzt-Zeit wurde von Kindern in Schul-T-Shirts dargestellt.

 

Festumzug1011-01.jpg

Festumzug1011-05.jpg

Festumzug1011-02.jpg

Festumzug1011-03.jpg

Festumzug1011-06.jpg

Festumzug1011-07.jpg

Festumzug1011-08.jpg

 

CMS von artmedic webdesign