Home  Druckversion  Sitemap 

Wie Jim Knopf nach Lummerland kam ...

mit dieser Frage beschäftigten wir uns, angeregt durch unsere bevorstehende Theater-Fahrt nach Freiburg, in diesem Jahr am Fredericktag.

Nachdem ihnen im Foyer unserer Schule das gleichnamige Bilderbuch vorgelesen und das Lummerland-Lied gemeinsam gesungen worden war, hatten unsere Kinder Gelegenheit, sich auf mannigfaltige Weise mit diesem Kinderbuchklassiker auseinanderzusetzen: In jahrgangsgemischten Gruppen lasen, musizierten, bastelten, schrieben und malten sie zum Inhalt der Geschichte.

Die zweite Vormittagshälfte verbrachten unsere Drittklässler gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen im Riedöschinger Kindergarten, wo sie den zukünftigen Erstklässlern aus dem Bilderbuch "Jim Knopf und der Halbdrache Nepomuk" vorlasen. Eine gemeinsame Bastel-Aktion, während der die Hauptfiguren des Buches fast "lebensgroß" gestaltet wurden, rundete den Besuch ab.

Dass es sich immer wieder lohnt, sich einen ganzen Schulvormittag lang der Beschäftigung mit Literatur zu widmen, zeigen sowohl die positiven Rückmeldungen der Kinder als auch die nachfolgenden Bilder.

Fredericktag12.01.jpg

Fredericktag12.02.jpg

Fredericktag12.03.jpg

Fredericktag12.04.jpg

Fredericktag12.04a.jpg

Fredericktag12.05.jpg

Fredericktag12.06.jpg

Fredericktag12.07.jpg

Fredericktag12.08.jpg

CMS von artmedic webdesign