Schmetterlingsprojekt

Am 10.6.21 kamen die Raupen per Post in einem Plastikgefäß in unsere Schule. Auf dem Boden des Plastikgefäßes war eine Masse, die die Raupen essen konnten. An der Decke war ein Netz, wo die Raupen während der Verpuppung hingen.

Am 18.6.21 verpuppten sich die Raupen, ca. 10 Tage waren sie verpuppt. Als sich alle Raupen verpuppt hatten, setzten unsere Lehrerinnen sie in ein Schmetterlingsnetz um.

Die ersten Schmetterlinge schlüpften am 21.6.21. Als fast alle Schmetterlinge geschlüpft waren, ließen wir die ersten frei.

Die anderen ließen wir ein paar Tage später frei. Nun fliegen sie dahin.

Das war eine schöne Aktion.

Den Text verfassten Maja und Cäcilia.