Home  Druckversion  Sitemap 

Lesenacht 22./23.10.10

Im Rahmen der Frederick-Tage verbrachte die 3. Klasse zusammen mit ihren Lehrerinnen, Frau Klumb und Frau Freund, eine Lesenacht in der Schule.

Nach dem Vorlesen eines Kapitels aus dem Buch "Ein Vampir allein zu Haus" von THiLO beschäftigte sich die in Gruppen aufgeteilte Klasse damit, eine Fortsetzung  zu schreiben bzw. zu zeichnen. Anschließend ging es mit Bastelarbeiten (Tischleuchte, Fensterbilder, Fledermäuse), der Zubereitung eines Obstalats und "süßen Draculas" weiter. Vor der Nachtwanderung wurden diese zur Stärkung verspeist. Kurz vor Mitternacht kehrten wir wieder in die Schule zurück und richteten unsere Nachtlager mit Isomatten/Luftmatratzen und Schlafsäcken in zwei Klassenzimmern ein. Ein Taschenlampentanz und eine Polonaise durch das dunkle Schulhaus kurz nach Mitternacht läuteten die Schlafenszeit ein. Wer wollte, konnte noch unter der Bettdecke im mitgebrachten Buch weiterlesen.

Am Samstagmorgen holten die Frühaufsteher beim Bäcker Brötchen. Nach dem gemeinsamen leckeren Frühstück in der Schulküche wurden alle Kinder - manche noch etwas verschlafen - von ihren Eltern wieder abgeholt.

          Lesenacht 2.jpg

          Lesenacht 3.jpg

        Lesenacht 5.jpg     

          Lesenacht 1.jpg

 

 

CMS von artmedic webdesign